... wenn das Fernweh Sie packt
Beratung & Buchung +49 (0) 2845 - 93350

REISE SUCHE

 

Sonderreise Harz - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.04.2023 - 20.04.2023

 Erleben Sie mit uns Deutschland nördlichste Gebirgswelt: der Harz

Magische Berge, knorrige Bergfichten, neblige Moore und

murmelnde Buchtäler.

Goslar, Bad Harzburg, Hahnenklee, Clausthal-Zellerfeld und Quedlinburg

werden unsere Höhepunkte sein.

17.04.2023: Goslar - Bad Harzburg

Morgens Fahrt nach Goslar. Lernen Sie die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt,

die auch das „nordische Rom" oder die „Schatzkammer der Deutschen Kaiser"

genannt wird, auf einer Stadtführung kennen. Das Ensemble schöner

Fachwerk- und Steinhäuser, die weitgehend intakte mittelalterliche

Stadtbefestigung sowie zahlreiche Kirchen und Spitäler werden Sie

begeistern. Anschließend Fahrt nach Bad Harzburg  und Zimmerbezug.

 

18.04.2023: Harzrundfahrt

Auf unserer heutigen Harzrundfahrt entdecken wir die Vielfalt dieses

 norddeutschen Mittelgebirges. Der erste Stopp ist in Hahnenklee. Der

idyllische heilklimatische Kur- und Wanderort ist Standort der einzigen

nordischen Stabkirche in Deutschland. Weiter geht es nach Clausthal-

Zellerfeld, wo wir die markanten Türme der Marktkirche „Zum Heiligen Geist",

eine der größten Holzkirchen weltweit, bewundern können. Für die

Mittagspause machen wir in Braunlage, einem bekannten Luftkur- und

Wintersportort, Station, bevor es zum Kloster in Wöltingerode geht. In der

historischen Klosterbrennerei im Gewölbe der Klosterkirche erfahren Sie viele

interessante Dinge über die Geschichte des Klosters und über die Kunst der

Spirituosen-Herstellung. Natürlich darf auch eine Kostprobe der Liköre und

Weizenbrände nicht fehlen. Danach Fahrt zurück zum Hotel.

 

19.04.2023: Quedlinburg

Heute unternehmen wir einen Ausflug nach Quedlinburg. Bestaunen Sie in der

fast 1.100 Jahre alten Stadt den einheitlich mittelalterlichen Stadtkern mit

seinen über 1.200 Fachwerkbauten, die hochromanischen Stiftskirche und den

erst 1993 zurückgekehrten Domschatz. Nach der Führung haben Sie Zeit für

eigene Erkundungen in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt.

 

20.04.2023: Wernigerrode

Am letzten Tag führt uns unsere Reise nach Wernigerode. Die „bunte" Stadt im

Harz beeindruckt mit einer prächtigen Altstadt und herrlicher

Fachwerkarchitektur. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie den von

farbenprächtigen Häuserfassaden umgebenen Marktplatz sowie das Schloss

Wernigerode, welches auch das „Neuschwanstein des Harzes" genannt wird.

Im Anschluss Heimreise.

- Programmänderungen vorbehalten -

* Fahrt im modernen Reisebus ab Neukichen-Vluyn

* 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel inkl. Frühstück

* Stadtführungen in Goslar, Quedlingburg und Wernigerrode

* Harzrundfahrt mit Stopps in Hahnenklee, Clausthal-Zellerfeld und Braunlage sowie

   Verköstigung in der Klosterbrennerei Wöltingerode

* Reisebegleitung vom Reisebüro Horn

 

Mittelklasse Hotel - Harz

  • Mitteklasse Doppelzimmer
    ausgebucht
    469 €
  • Mittelklasse Einzelzimmer
    ausgebucht
    569 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk